2024 Bulgarien


10.04.2024 - 18.04.2024

Gittl Ernst, Mia Rohrbach, Michael Dietrich, Clara Sachs (Fotografin)


Unsere erste Reise nach Bulgarien: Bulgarien ist eines der ärmsten Länder der EU, aber auch des gesamten Balkans. Arbeitslosigkeit und Armut haben ganze Landstriche entvölkert. Dabei sind Roma-Familien am meisten von der Armut betroffen. Durch die hohe Korruption, extreme Diskriminierung der Roma und das Fehlen einer Sozialpolitik wird Bulgarien als das „Armenhaus Europas“ bezeichnet. Viele von Armut betroffene Mütter (oft Roma) verkaufen ihre Kinder ins Ausland oder geben sie in Kinderheimen oder Anstalten ab.

Gepostet am

22.01.2024